Land der Ströme

In kaum einer Region Europas haben sich Grenzen so häufig und so radikal verändert, wie zwischen Oder und Memel. Damit einher­gegangen sind machtpolitische Auseinander­setzungen zwischen nahezu allen Nachbarn. Die heutige deutsch-polnische Oder-Neiße-Grenze ist deshalb das Ergebnis vieler dramatischer Ereignisse nicht nur zwischen Deutschland und Polen.

Um den Verlauf der aktuellen Grenz­ziehung und die damit einhergehende Bevölkerungsentwicklung zu ver­stehen, ist ein Blick zurück in mehrere Jahrhunderte erforderlich.

* * *

Diese Kartensammlung wurde als Online-Ergänzung zum Buch „Polens deutsche Vergangenheit“ erstellt. Aktuell als E-Buch verfügbar.

www.Raether-Buch.de


 Der wechselvolle deutsche Einfluss jenseits der Oder
 Deutsche Ostsiedlung von 800 bis 1400 a)
 Die Region Stettin — Köslin — Warthe um 1550
 Deutsches Ordensgebiet westl. der Memel vor 1410
 Expansion von Brandenburg-Preußen 1515-1648 a)
 Königreich Polen vor dem Frieden von Oliva (1660)
 Brandenburg-Preußen östl. der Oder um 1740 f)
 Expansion von Preußen 1648-1795 a)
 Östliches Preußen nach den Teilungen Polens e)
 Preußen und Polen zur Zeit Napoleons — 1812 e)
 Deutschlandkarte von 1812
 Östl. Preußen gem.Wiener Kongress — 1815 d)
 Nördliches/Östliches Deutsches Kaiserreich a)
 Generalstabskarten östl der Oder 1 : 100 000 — 1907
 Stadtplan von Stettin/Pommern — 1910 a)
 Das Riesengebirge/Schlesien — 1910 a)
 Oberschlesien — Beuthen — Kattowitz — 1910 a)
 Stadtplan von Danzig/Westpreußen — 1910 a)
 Stadtplan von Liegnitz/Schlesien — 1910 a)
 Stadtplan von Breslau/Schlesien — 1910 a)
 Sprachstruktur in der Provinz Posen 1910
 Reichsgau Danzig-Westpreußen 1939-1945
 Deutsche Ostgrenzen 1941-1944
 Eisenbahnstrecken Stettin/Danzig/Posen — 1944
 Eisenbahnstrecken Schlesien - Sudetenl. — 1944
 Eisenbahnstrecken Ostpreußen — 1944 f)
 1945 — Neue Grenzziehung an Oder und Neiße

 Das Hl. Röm. Reich der Hohenstaufen 1138-1254 a)
 Polen im 11. Jahrhundert c)
 Kirchliche Zuordnung östlich der Oder — 1250 c)
 Hanse u. Deutscher Orden — Ostseeraum 1400 c)
 Niedergang des Deutschen Ordens im Ostseeraum a)
 Polen-Litauen — Union von Lublin — 1569 a)
 Die Teilungen Polens 1772, 1793 und 1795 a)
 Norddt. Bund/Deutsches Kaiserreich 1866/1871 a)
 Östl. Preußen — Polen — Russland — 1866 c)
 Brandenburg mit Gebieten östl. der Oder — 1882 b)
 „Kongresspolen“ als russ. Territorium — 1900 b)
 Preußische Provinz Westpreußen — 1900 d)
 Preußische Provinz Ostpreußen — 1900 d)
 Preußische Provinz Pommern — 1900 c)
 Preußische Provinz Posen — 1900 c)
 Preußische Provinz Schlesien — 1900 c)
 Religionszuordnung östlich der Oder um 1900 c)
 Sprachverbreitung östlich der Oder um 1900 c)
 Das Gebiet um Danzig/Westpreußen — 1910 a)
 Stadtplan von Königsberg/Ostpreußen — 1910 a)
 Stadtplan von Posen — 1910 a)
 Stadt Thorn/Weichsel und Umgebung — 1910 a)
 Gebietsverluste im Osten gem.Versailler Vertrag
 Schlesiens Gebietsverluste nach dem 1.Weltkrieg
 „Freie Stadt Danzig“ mit Umland 1920-1939
 Ostpreußen in den Grenzen von 1920-1939
 Polen und Litauen in den Grenzen von 1920-1939


  Polen mit Wojewodschaften (Bezirken) — 2000 a)
a) The University of Texas at Austin — b) The Federation of East European Family History Societies — c) Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon (1905) —
d) Meyers Konversations-Lexikon 4./6. Auflage (1885/1902) — e) Putzgers Historischer Schul-Atlas (1906) — f) http://pkjs.de — g) www.PolishRoots.com